Ju-Jutsu für Frauen und Kinder

Home / / / Ju-Jutsu für Frauen und Kinder

Ju-Jutsu, für Frauen und Kinder mit Susanne Diemer

Ju – Jutsu ist eine Form der Selbstverteidigung. Die Techniken – Tritt-, Schlag- und Bodentechniken sowie Hebel und Würfe – kommen aus Stilrichtungen wie Karate, Judo und Aikido. Durch die Vielseitigkeit sind schnell effektive Selbstverteidigungstechniken zu erlernen.

Wichtiger Inhalt im Training sind die Prinzipien von Ju-Jutsu.

„Ju“ bedeutet Nachgeben oder Ausweichen, „Jutsu“ bedeutet Kunstgriff

Ju-Jutsu ist also die Kunst, durch eigenes Nachgeben sich die Kraft des Angreifers zu Nutze zu machen und ihn dadurch zu besiegen.

Das gemeinsame Training von Anfängerinnen und Fortgeschrittenen ermöglicht optimales Lernen für alle. Bei den Kinderkursen erfolgt das Technik-Training auf spielerische Weise.

Folgende Aspekte sind wichtiger Inhalt des Trainings:

  1. Bewegung / Toben
  2. Koordinative Fähigkeiten
  3. Spiel und Spaß
  4. Fairness
  5. Gegenseitige Achtung

Trainerin: Susanne Diemer  (3. Dan Ju-Jutsu)

Kontakt:

Telefon: 0170 – 415 2928 oder 030 – 42161870

Email: sdiemer@web.de oder MartaHara.Berlin@gmail.com

 

Ju-Jutsu stellt innerhalb des Aikido-Dojo TomoSei ein separates Angebot dar. Die Unterrichtseinheiten können dem Stundenplan entnommen werden.

Kontakt

Fragen? Wir freuen uns darauf schnell zu antworten

Not readable? Change text. captcha txt